Aktuelles

Jahreshauptversammlung des MTV Ashausen / Gehrden 08

Am 25. März fand im Ashäuser Hof die diesjährige Hauptversammlung des MTV Ashausen statt. Das vergangene Jahr war geprägt durch die Wiedereröffnung der Turnhalle. Für das laufende Jahr stehen die Reparatur der durch den Sturm beschädigten Tennishalle, die Einführung eines Online-Buchungssystems, die Erneuerung der Flutlichtanlage und der Bau eines Funktionsgebäudes auf der Agenda. Hans-Josef Stoppelkamp, der bisherige zweite Vorsitzende wurde verabschiedet und für 22 Jahre Vereinsvorstand geehrt. In dieser Zeit hat er den Festausschuss unterstützt, die Tombola für den Flohmarkt organisiert, die Bandenwerbung in der Sporthalle und dem Sportplatz organisiert und neue Sponsoren akquiriert. Meist wurde er direkt vom Wachdienst angerufen, wenn die Alarmanlage wieder ausgelöst hatte. Friedhelm Meyer vom Kreissportbund Harburg zeichnete ihn dafür mit der Ehrennadel des LSB Niedersachsen in Gold aus. In den Vorstand rückte Torben Sander nach. Ebenfalls verabschiedet wurde der Festausschuss.

Erster Vorstand Bernd Kaiser berichtet über das vergangene Jahr

Zweiter Vorstand Hans-Josef Stoppelkamp wird durch die Ehrennadel in Gold ausgezeichnet

Friedhelm Meyer (KreisSportBund Harburg) gratuliert Hans-Josef Stoppelkamp zu 22 Jahren Vereinsvorstand

Hans-Josef Stoppelkamp bedankt sich für 22 Jahre Vereinsvorstand

Christian Führing (Sportwart) trägt die Berichte aus den Sparten vor

Jürgen Riedel (Kassenwart) stellt den Kassenbericht vor

Der neue Vorstand Torben Sander stellt sich vor

Der Festausschuss wird verabschiedet


Der Sturm "Zaynap"hat am 18. Februar erbarmungslos zugeschlagen. Teile der Außenwand der Tennishalle wurden beschädigt. Derzeit ist die Tennishalle gesperrt.


MTV Ashausen – Sportabzeichen-Ehrung der Jahre 2019 – 2020 – 2021

Der MTV Ashausen / Gehrden 08 e.V. hat alle erfolgreichen Teilnehmer zur Ehrung und Übergabe der Sportabzeichen aus den Jahren 2019 – 2020 – 2021 eingeladen. Und zwar am Sonntag, den 05.12.2021 um 11 Uhr, es hatte gerade geschneit, so dass das Gruppenfoto im Schnee aufgenommen wurde. Die Ehrung fand im Freien auf dem Sportgelände statt. Es wurden 47 Sportabzeichen und 8 Familienabzeichen erreicht, die erfolgreichen Sportler und Sportlerinnen konnten sich über Urkunden und Anstecknadeln gefreut. Alle, die nicht teilnehmen konnten, erhalten ihre Sportabzeichen mit der Post.


Nach dem Brand ist die Sporthalle nun wieder fertig: